Lehre

2017 Bad Honnef Physics School

Applied Photonics

Deutsche Physikalische Gesellschaft Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung

Fachbachelor Engineering Physics

Die Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und die Hochschule Emden/Leer bieten den internationalen Bachelorstudiengang Engineering Physics an, um die Lücke zwischen den traditionellen Physik- und Ingenieur-ausbildungen zu schließen. Seit 1998 werden hier StudentInnen ausgebildet, die mit einer umfangreichen Grundausbildung in Mathematik und Naturwissenschaften in Kombination mit anwendungsorientierten Ingenieur-wissenschaften moderne Technologien verstehen und weiterentwickeln können. In den "Laboratory Projects" bearbeiten Teams Aufgabenstellungen aus der Berufspraxis. Viele Studierende fertigen ihre Abschlussarbeit in einem technologieorientierten Unternehmen oder einem externen Forschungsinstitut an.

Über die Hälfte der Studierenden des internationalen Engineering Physics Programms stammt aus dem Ausland. Studierende aus allen Kontinenten arbeiten in Vorlesungen, Übungen und Projekten eng zusammen. Die Veranstaltungen der ersten beiden Semester werden vollständig auf Englisch, später mit einem zunehmenden Anteil auf Deutsch gehalten. Die Immatrikulation für diesen englischsprachigen Studiengang setzt gute Kenntnisse der englischen Sprache voraus.

Der Bachelorstudiengang Engineering Physics ist durch die Akkreditierungsagentur ASIIN akkreditiert und das EUR-ACE®-Label wurde verliehen. Damit ist die internationale Anerkennung des Studienabschlusses gesichert. Zum Studienangebot Engineering Physics Fachbachelor

Fachmaster Engineering Physics

Der Studiengang wird gemeinsam von der Universität Oldenburg und der Hochschule Emden/Leer angeboten, um die Lücke zwischen den traditionellen Physik- und Ingenieurausbildungen zu schließen. Den Studierenden wird ein umfassendes Verständnis in ausgewählten Gebieten der Physik vermittelt. Zudem wird die Anwendung von Physik und Ingenieurswissenschaften in einem Studienschwerpunkt vertieft, der aus den Bereichen "Laser & Optics", "Biomedical Physics", "Acoustics" oder "Renewable Energies" gewählt werden kann. Im Schwerpunkt "Biomedical Physics" kann bei geeigneter Wahl der Kurse die Fachanerkennung der Deutschen Gesellschaft für medizinische Physik (DGMP) als Medizinphysiker erworben werden. Innerhalb des Schwerpunktes "Renewable Energies" wird das Erasmus Mundus Master Programm "European Wind Energy Master" zusammen mit führenden Universitäten auf dem Gebiet der Windenergie angeboten. Der Studiengang ist international ausgerichtet, Studierende aus allen Kontinenten arbeiten in Vorlesungen, Übungen und Projekten eng zusammen. Zum Studienangebot Engineering Physics Fachmaster

Engineering Physics im Praxisverbund (Fach-Bachelor)

Der duale Bachelor-Studiengang Engineering Physics im Praxisverbund ist als achtsemestriges Vollzeitstudium angelegt. Er ist modular aufgebaut und entspricht den Vorgaben des European Credit Transfer Systems (ECTS). Das erste Semester sowie die vorlesungsfreien Zeiten finden für die Studierenden komplett im Unternehmen statt und sind integraler Bestandteil der Facharbeiterausbildung. Die Ausbildung wird im 7. Semester abgeschlossen. Im 1. und 7. Semester können keine ECTS-Punkte erarbeitet werden. Der Gesamtumfang entspricht somit 180 Kreditpunkten (KP), und das Lehrangebot wird in Präsenzveranstaltungen angeboten.

Die in dem Studiengang zu belegenden Module entsprechen ab dem 2. Semester im Inhalt und der Vergabe der Kreditpunkte dem Bachelor-Studiengang Engineering Physics im 1. Semester. Zum Studienangebot Engineering Physics Fachbachelor im Praxisverbund

About ILO

The Laser Technology and Photonics Division has been one of the main pillars in the Faculty of Technology for more than two decades at the University of Applied Sciences Emden/Leer. High-performing and research-intensive working groups have been established at the Institute for Laser and Optics. A substantial amount of third-party funding as well as university-internal funding are expanding the excellent equipment yielding research and development at a high level. Scientific work groups and research activities are implemented in the international Bachelor and Master study courses Engineering Physics. These courses are offered jointly by UAS Emden/Leer and the University of Oldenburg since 1998 and proved to be extremely attractive by more than 1000 graduates from as of now 66 nations worldwide. Fundamental science and application-oriented research being the strengths at U Oldenburg and UAS Emden/Leer are particularly interconnected.

© 2017 HS Emden/Leer. All Rights Reserved

Portrait Struve
Laser device development and beam guidance
image of a laser
Prof. Dr. Bert Struve

Portrait Schüning
Industrial laser material processing
laser material processing
Prof. Dr.-Ing. Thomas Schüning

Portrait Neu
Lasers in medicine, microscopy, and analytics
lasers in medicine, microscopy and analytics
Prof. Dr. Walter Neu

no portrait available
Laser microtechnology / Ultrashort time optics
laser mikrotechnology
Prof. Dr. habil. Ulrich Teubner

portrait Brückner
Integrated optics / Optical communication
integrated optics
Prof. Dr. Hans Josef Brückner
SpaceX
Hyperpod Uni Oldenburg and UAS Emden Leer
Hyperloop Pod Competition